Ein Leben
für das Leben

2013 begann eine Mission:

Menschen helfen!
Babys schützen!
Seelen retten!

Wir, das sind Männer und Frauen, die sich vorgenommen haben, das eigene Leben für das anderer einzusetzen:

Frauen im Schwangerschaftskonflikt beistehen!
Vor Abtreibungszentren beten und beraten!
Betroffenen nach Abtreibung helfen!

Dazu gründeten wir eine Gemeinschaft von Katholiken, eine Familie für das Leben, in welcher wir als Söhne und Töchter der Mutter Kirche eng zusammen stehen und für das Lebensrecht eines jeden Menschen von seiner Empfängnis bis zum natürlichen Tod einstehen.

 

Unsere Gemeinschaft besteht aus drei Kreisen:

  • dem äußeren Kreis = Freundeskreis (Assoziierte)
  • dem mittleren Kreis = gottgeweihte Schwestern und Brüder im Berufsleben (Consecraten/innen)
  • dem inneren Kreis = gottgeweihte Schwestern und Brüder, die ausschließlich dem Werk dienen (Schwestern und Brüder für das Leben)

Seit 2016 sind wir auch ein weltlicher, gemeinnütziger Verein: Donum Domini e.V.

Wir leben zusammen im Haus Nazareth, in dem wir auch schwangere Frauen im Konflikt aufnehmen, sie begleiten und wo zudem Seminare und Wokshops zum Thema stattfinden.

 

ALLES ZUR GRÖßEREN EHRE UND LOBE GOTTES!